Aktuell

Jahreshauptversammlung 2014

Die Ordentliche Hauptversammlung findet am Freitag, dem 21. November 2014 um 19:00 Uhr im Cafe-Restaurant "Schutzhaus am Ameisbach", Braillegasse 1-3, 1140 Wien, statt.

 

Das Schutzhaus ist mit der Autobuslinie 51A ab U-Bahnstation Hietzing erreichbar. (Fußweg 130 m)

> auf Google Maps anzeigen

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herbstbesatz Triesting (Achau)

Der Herbstbesatz (fangfähige Regenbogenforellen) wurde am 7. Oktober 2014 in die Triesting (Revier Schwechat-Triesting-Achau Kaiserablässe) eingebracht. Wir wünschen den Lizenznehmern Petri Heil!

Elektrobefischung Schwechat (Aubachkünette)

Am Samstag, 11. Oktober 2014, 7:00 Uhr, findet auf Grund der Fortsetzung der Räumung in der Schwechat/Aubachkünette eine Elektrobefischung zum Schutz der Fischerei statt. Treffpunkt ist bei der "Schwechatbrücke" zwischen Achau und Münchendorf (B16). Wir ersuchen um Eure Mithilfe und Rückmeldung bei unserem Zentralgewässerwart Horst Babler. (Tel 0676/5986449, E-Mail babler@spofi.at) Danke!

 

Kinderfischen Gemeindeteich Parbasdorf

Am Freitag den 15.August 2014 veranstaltete der Sportfischerverein für Wien und Niederösterreich bei herrlichem Wetter ein Kinder- und Jugendfischen am Vereinsgewässer „Gemeindeteich Parbasdorf“. Nachdem die ersten Jungfischer schon weit vor 08:00 Uhr am Gewässer eintrafen und ihre Angelausrüstung aufbauten war die Stimmung bis zum Start um 09:00 Uhr schon ziemlich ausgelasssen.

Obwohl die Fische nicht in großer Beißlaune waren, konnten trotzdem bis 12:00 einige schöne Exemplare gelandet werden. Das Mittagessen schmeckte den 28 TeilnehmerInnen und auch ihren Betreuern gut und im Anschluss gab es die Preisverleihung bei der alle Kinder schöne Sachpreise mit nach Hausen nehmen durften. Dafür möchten uns an dieser Stelle beim ÖKF - Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz und der Firma Josef Manner & Comp. AG für das (süße ;-) Sponsoring sehr herzlich bedanken!

 

Wir freuen uns schon wieder auf unser nächstes Kinder- und Jugendfischen und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder viele Kinder begrüßen dürfen.

Karpfenfischen Parbasdorf

Karpfenfischen Gemeindeteich Parbasdorf 06.06.2014

 

Bei Kaiserwetter und entsprechend guter Stimmung stand das erste Karpfenfischen am Gemeindeteich Parbasdorf heuer ganz im Zeichen der nachrückenden Jugend. Zwar konnte der Sieg noch durch eine gewohnte Routineleistung von Wolfgang Schöllerl mit einem 6kg Karpfen eingefahren werden, doch schon auf den Plätzen 2 und 3 folgten David Metzger (4kg) und Felix Mokesch (3kg), die mit ihren Fängen den Rest der Kollegenschaft klar auf die hinteren Ränge verwiesen. Wir gratulieren den Gewinnern!

Besatz Reviere 2 & 8

Der Salmonidenbesatz für die Reviere

  • Fischafluss Ebenfurth B I/3 - "Warme Fischa"
  • Leitha A I/3

fand am Feitag, 30.05.2014 statt. Es wurden 200 kg Regenbogenforellen (~3/kg), 75 kg Regenbogenforellen- und ~1000 Äschensetzlinge besetzt. Ein Dankeschön an alle Helfer!

 

Um die Nachhaltigkeit der Besatzmaßnahmen überprüfen zu können, wurden die in die Leitha eingebrachten Regenbogenforellensetzlinge auf der Bauchseite mit einem blauen Punkt markiert. Wir ersuchen unsere Lizenznehmer auf dieses Markierung zu achten und die Entnahme einer markierten Regenbogenforelle im Lizenzbuch zu vermerken. Vielen Dank!

Abhakmatte

Die Verwendung einer Abhakmatte (Ausnahme Spinfischen) ist in den Revieren Fuchsbodenteich-Bärndorf und GemeindeTeich Parbasdorf ab sofort verpflichtend.

 

Neue Reviere

Wir freuen uns in Kooperation mit dem Fischereikonsortium Tulln zwei neue Reviere anbieten zu können:

Weiters bieten wir unseren Generallizenznehmern mit der Generallizenz Plus eine - wie wir hoffen - interessante Erweiterung, die neben den Revieren 1-8 auch Teilabschnitte des Revieres Donau I/1 beinhaltet: die Donau beidseitig ab Stromkilometer 1965.320 (rechtsufrig) bzw. 1965.330 (linksufrig) bis Stromkilometer 1961.220 (rechtsufrig) bzw. 1960.980 (linksufrig) sowie den Karnerteich und Brückenteich.

Für alle Interessierten ist eine geführte Revierbegehung durch unseren Partner, das Fischereikonsortium Tulln, Herrn Peter Oppeker, vorgesehen. Wir ersuchen Sie, sich telefonisch unter 06991/1353035 oder per E-Mail anzumelden.