Aktuell

Teilbesatz Fischa-Dagnitz

Am Samstag, 15.11.2014, wurde der periodische Teilbesatz (Regenbogenforellen mit 1,2-1,5 kg ) in die Fischa Dagnitz eingebracht. Wir wünschen unseren Lizenznehmern Petri Heil!

Neues Revier: Russbach I/1

Wir freuen uns, Ihnen ab 1. Jänner 2015 ein neues Revier, den Russbach I/1, anbieten zu können. Dieser Abschnitt des Russbachs ist 21 km lang und führt von Leopoldsdorf durch das Marchfeld, zum Teil entlang des Nationalparks Donauauen, bis zur Einmündung in die Donau.

 

Neben Zander, Karpfen, Hecht und Wels finden sich weitere 40 Donaufischarten in diesem interessanten Gewässer, dem in der Ausgabe 2/2014 des Mitteilungsblattes des NÖ Landesfischereiverbandes ein Beitrag gewidmet ist.

 

Ab sofort können Sie für die Saison 2015 Lizenzanmeldungen online vornehmen. Falls Sie noch nicht Mitglied des SPOFI - Sportfischerverein für Wien und Niederösterreich sind, können Sie Ihre Mitgliedschaft online beantragen.

Aus dem Mitteilungsblatt des NÖLFV, Ausgabe 2, 2014

Nicht ohne Stolz konnten wir in der aktuellen Ausgabe des Mitteilungsblattes des NÖ Landesfischereiverbandes zwei überaus interessante Berichte über Teile von Gewässersystemen, in welchen auch unsere Reviere liegen, entdecken.

 

So ist auf den Seiten 8 u. 9 ein Bericht über den Marchfeldkanal, in welchem auch unser neues Revier 12, der Russbach I/1, eingebunden ist und auf den Seiten 12 und 13 ein Bericht über die Donaunasen und deren Aufstieg in die Schwechat (unser Revier 3 Schwechat-Triesting-Achau ST I/1) zu finden.

 

> Bericht Marchfeldkanal
> Bericht Donaunasen

Jahreshauptversammlung 2014

Die Ordentliche Hauptversammlung findet am Freitag, dem 21. November 2014 um 19:00 Uhr im Cafe-Restaurant "Schutzhaus am Ameisbach", Braillegasse 1-3, 1140 Wien, statt.

 

Das Schutzhaus ist mit der Autobuslinie 51A ab U-Bahnstation Hietzing erreichbar. (Fußweg 130 m)

> auf Google Maps anzeigen

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kinderfischen Gemeindeteich Parbasdorf

Am Freitag den 15.August 2014 veranstaltete der Sportfischerverein für Wien und Niederösterreich bei herrlichem Wetter ein Kinder- und Jugendfischen am Vereinsgewässer „Gemeindeteich Parbasdorf“. Nachdem die ersten Jungfischer schon weit vor 08:00 Uhr am Gewässer eintrafen und ihre Angelausrüstung aufbauten war die Stimmung bis zum Start um 09:00 Uhr schon ziemlich ausgelasssen.

Obwohl die Fische nicht in großer Beißlaune waren, konnten trotzdem bis 12:00 einige schöne Exemplare gelandet werden. Das Mittagessen schmeckte den 28 TeilnehmerInnen und auch ihren Betreuern gut und im Anschluss gab es die Preisverleihung bei der alle Kinder schöne Sachpreise mit nach Hausen nehmen durften. Dafür möchten uns an dieser Stelle beim ÖKF - Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz und der Firma Josef Manner & Comp. AG für das (süße ;-) Sponsoring sehr herzlich bedanken!

 

Wir freuen uns schon wieder auf unser nächstes Kinder- und Jugendfischen und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder viele Kinder begrüßen dürfen.

Abhakmatte

Die Verwendung einer Abhakmatte (Ausnahme Spinfischen) ist in den Revieren Fuchsbodenteich-Bärndorf und GemeindeTeich Parbasdorf ab sofort verpflichtend.

Neue Reviere

Wir freuen uns in Kooperation mit dem Fischereikonsortium Tulln zwei neue Reviere anbieten zu können:

Weiters bieten wir unseren Generallizenznehmern mit der Generallizenz Plus eine - wie wir hoffen - interessante Erweiterung, die neben den Revieren 1-8 auch Teilabschnitte des Revieres Donau I/1 beinhaltet: die Donau beidseitig ab Stromkilometer 1965.320 (rechtsufrig) bzw. 1965.330 (linksufrig) bis Stromkilometer 1961.220 (rechtsufrig) bzw. 1960.980 (linksufrig) sowie den Karnerteich und Brückenteich.

Für alle Interessierten ist eine geführte Revierbegehung durch unseren Partner, das Fischereikonsortium Tulln, Herrn Peter Oppeker, vorgesehen. Wir ersuchen Sie, sich telefonisch unter 06991/1353035 oder per E-Mail anzumelden.