Aktuell

Kinderfischen Gemeindeteich Parbasdorf

Am Freitag, dem 15. August 2014, fand das bereits traditionelle Kinderfischen am Gemeindeteich Parbasdorf statt. 23 Kinder und Jugendliche fanden sich bei herrlichem Wetter ein und konnten unter Anleitung erfahrener Petrijünger ihr fischereiliches Glück versuchen. Auch wenn die Fangerfolge vielleicht ausblieben, sind wir sicher, dass alle Teilnehmer einen erlebnisreichen und kurzweiligen Tag am Fischwasser verbrachten.

Wir möchten uns an dieser Stelle beim ÖKF - Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz und der Firma Josef Manner & Comp. AG für das (süße ;-) Sponsoring sehr herzlich bedanken!

 

Teilbesatz Fischa-Dagnitz

Am Dienstag, 19. August 2014, wurde der periodische Teilbesatz (Bachforellen) in die Fischa Dagnitz eingebracht. Wir wünschen unseren Lizenznehmern Petri Heil!

Teilbesatz Fischa-Dagnitz

Am Samstag, 05. Juli 2014, wurde der periodische Teilbesatz (Bachforellen) in die Fischa Dagnitz eingebracht. Wir wünschen unseren Lizenznehmern Petri Heil!

Karpfenfischen Parbasdorf

Karpfenfischen Gemeindeteich Parbasdorf 06.06.2014

 

Bei Kaiserwetter und entsprechend guter Stimmung stand das erste Karpfenfischen am Gemeindeteich Parbasdorf heuer ganz im Zeichen der nachrückenden Jugend. Zwar konnte der Sieg noch durch eine gewohnte Routineleistung von Wolfgang Schöllerl mit einem 6kg Karpfen eingefahren werden, doch schon auf den Plätzen 2 und 3 folgten David Metzger (4kg) und Felix Mokesch (3kg), die mit ihren Fängen den Rest der Kollegenschaft klar auf die hinteren Ränge verwiesen. Wir gratulieren den Gewinnern!

Besatz Fischa-Dagnitz

Am Samstag, 7. Juni 2014, wurden 33 kg Bachforellen besetzt. Wir wünschen unseren Lizenznehmern Petri Heil!

Besatz Reviere 2 & 8

Der Salmonidenbesatz für die Reviere

  • Fischafluss Ebenfurth B I/3 - "Warme Fischa"
  • Leitha A I/3

fand am Feitag, 30.05.2014 statt. Es wurden 200 kg Regenbogenforellen (~3/kg), 75 kg Regenbogenforellen- und ~1000 Äschensetzlinge besetzt. Ein Dankeschön an alle Helfer!

 

Um die Nachhaltigkeit der Besatzmaßnahmen überprüfen zu können, wurden die in die Leitha eingebrachten Regenbogenforellensetzlinge auf der Bauchseite mit einem blauen Punkt markiert. Wir ersuchen unsere Lizenznehmer auf dieses Markierung zu achten und die Entnahme einer markierten Regenbogenforelle im Lizenzbuch zu vermerken. Vielen Dank!

Abhakmatte

Die Verwendung einer Abhakmatte (Ausnahme Spinfischen) ist in den Revieren Fuchsbodenteich-Bärndorf und GemeindeTeich Parbasdorf ab sofort verpflichtend.

 

Neue Reviere

Wir freuen uns in Kooperation mit dem Fischereikonsortium Tulln zwei neue Reviere anbieten zu können:

Weiters bieten wir unseren Generallizenznehmern mit der Generallizenz Plus eine - wie wir hoffen - interessante Erweiterung, die neben den Revieren 1-8 auch Teilabschnitte des Revieres Donau I/1 beinhaltet: die Donau beidseitig ab Stromkilometer 1965.320 (rechtsufrig) bzw. 1965.330 (linksufrig) bis Stromkilometer 1961.220 (rechtsufrig) bzw. 1960.980 (linksufrig) sowie den Karnerteich und Brückenteich.

Für alle Interessierten ist eine geführte Revierbegehung durch unseren Partner, das Fischereikonsortium Tulln, Herrn Peter Oppeker, vorgesehen. Wir ersuchen Sie, sich telefonisch unter 06991/1353035 oder per E-Mail anzumelden.