Aktuell

Gewässerreinigung Gemeindeteich Parbasdorf

Die alljährliche Gewässerreinigung im Revier Gemeindeteich Parbasdorf findet heuer am Samstag, 11. April, statt. Wir ersuchen unsere Lizenznehmer um tatkräftige Unterstützung.

Wann: Samstag, 11. April 2015, 08:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz/Fischerhütte Gemeindeteich Parbasdorf

Koordination & Kontakt: Hans-Peter Orth (Gewässerwart), 0664 / 8120857

Nasenzug - Schwechat

Nasenzug 2015

 

In der Schwechat (Revier Schwechat-Triesting-Achau) kann gegenwärtig wieder der Nasenzug beobachtet werden, am besten von den Kaiserablässen flußaufwärts bis zur Solstufe. Viel Vergnügen beim Anblick dieses Naturschauspiels!

Fangmeldungen ...

Roman Kraic, Zander, Fuchsbodenteich

 

Die Saison 2015 beginnt vielversprechend, auch (aber nicht nur, siehe Fangmeldungen) für Roman Kraic, hier mit einem Zander (60 cm, 1,9 kg), den er im Revier Fuchsbodenteich überlisten konnte. Gratulation Roman!

Teilbesatz Fischa-Dagnitz

Am Samstag, 14. März, wurde die Schonstrecke abgefischt und der erste Teilbesatz 2015 in die Fischa-Dagnitz eingebracht. (Wohlgenährte Regenbogenforellen mit bis zu 3kg!) Wir wünschen unseren Lizenznehmern einen guten Start in die neue Saison!

Lizenzbücher 2014

Um die Ausfangstatistik 2014 erstellen zu können, ersuchen wir alle Mitglieder, die das Lizenzbuch 2014 noch nicht retourniert haben, dieses an den

 

Sportfischerverein für Wien und Niederösterreich
Gustav Preinerstraße 15
2522 Oberwaltersdorf

 

zu senden. Herzlichen Dank!

Mitgliedsdaten aktualisieren

Um den Verwaltungsaufwand zu verringern, ersuchen wir - vor allem langjährige Mitglieder - die Mitgliedsdaten zu aktualisieren (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ...). Sie können dies ab sofort unter dem Menüpunkt "Mitgliedsdaten aktualisieren" online erledigen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Neues Revier: Russbach I/1

Wir freuen uns, Ihnen ab 1. Jänner 2015 ein neues Revier, den Russbach I/1, anbieten zu können. Dieser Abschnitt des Russbachs ist 21 km lang und führt von Leopoldsdorf durch das Marchfeld, zum Teil entlang des Nationalparks Donauauen, bis zur Einmündung in die Donau.

 

Neben Zander, Karpfen, Hecht und Wels finden sich weitere 40 Donaufischarten in diesem interessanten Gewässer, dem in der Ausgabe 2/2014 des Mitteilungsblattes des NÖ Landesfischereiverbandes ein Beitrag gewidmet ist.

 

Ab sofort können Sie für die Saison 2015 Lizenzanmeldungen online vornehmen. Falls Sie noch nicht Mitglied des SPOFI - Sportfischerverein für Wien und Niederösterreich sind, können Sie Ihre Mitgliedschaft online beantragen.

Aus dem Mitteilungsblatt des NÖLFV, Ausgabe 2, 2014

Nicht ohne Stolz konnten wir in der aktuellen Ausgabe des Mitteilungsblattes des NÖ Landesfischereiverbandes zwei überaus interessante Berichte über Teile von Gewässersystemen, in welchen auch unsere Reviere liegen, entdecken.

 

So ist auf den Seiten 8 u. 9 ein Bericht über den Marchfeldkanal, in welchem auch unser neues Revier 12, der Russbach I/1, eingebunden ist und auf den Seiten 12 und 13 ein Bericht über die Donaunasen und deren Aufstieg in die Schwechat (unser Revier 3 Schwechat-Triesting-Achau ST I/1) zu finden.

 

> Bericht Marchfeldkanal
> Bericht Donaunasen

Abhakmatte

Die Verwendung einer Abhakmatte (Ausnahme Spinfischen) ist in den Revieren Fuchsbodenteich-Bärndorf und GemeindeTeich Parbasdorf ab sofort verpflichtend.