Schwechat-Triesting-Achau ST I/1 - Steckbrief

Beschreibung: Ein Mischrevier mit Karpfen, Schleien, Forellen, Weißfischen und Hechten im Gemeindegebiet von Achau.
Reviergrenzen: Alle Fließgewässer im Gemeindegebiet Achau (Reviertafeln). Befischbare Strecke insgesamt ca. 18 km. Das Betreten des eingezäunten Geländes des Wasserbauamtes zwecks Ausübung der Fischerei ist nicht gestattet.
Vorkommen: Karpfen, Schleien, Forellen, Hechte, Weißfische, Zander
Fangzeit: vom 1.1. bis zum 31.12.
Brittelmaß: Forellen und Saiblinge 28 cm, gesetzliche Brittelmaße
Schonzeiten: gesetzliche Schonzeiten
Fanglimit: Karpfen, Schleien, Forellen, Hechte insgesamt maximal 3 pro Tag; 15 Karpfen und 25 Raubfische (inkl. Salmoniden) pro Jahr.
Fanggerät: 2 Angelstöcke oder 1 Spinnrute. In der Triesting, ausgenommen im Stauraumbereich sind nur Kunstköder mit Einfachhaken, sonst alle Köder erlaubt.
Lizenzgebühr: Jahreslizenz: € 205.- (nur Jahreslizenzen)
Gewässerverantwortlicher: Karl Katzianschitz, 0699 / 811 31 613
Diese Website benutzt Session-Cookies. Wenn Sie die Website nützen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzrichtlinie