Halbach B I/10 - Steckbrief

Beschreibung:

Das Revier Halbach (Halbach I/10) ist ein exquisites Fliegenrevier im Bereich von Kleinzell mit dem oberem Anschlussrevier (Halbach B I/9) bis zum Ursprung, insgesamt ca. 14 km lang.

Reviergrenzen: Vom Einfluss des Schwarzenbaches bachabwärts bis zum Polster des Wehres unterhalb der Einmündung des Salzabaches / Salzerbadbach.
Vorkommen: Bachforelle, Regenbogenforelle, Äsche
Fangzeit: vom 16.3. bis 31.12.
Brittelmaß: gesetzliche Brittelmaße
Schonzeiten: gesetzliche Schonzeiten, Äsche ganzjährig geschont
Fanglimit: 5 Fische pro Tag; 30 pro Jahr
Nach Entnahme des Tageslimits ist das Fischen für diesen Fangtag einzustellen!
Fanggerät: Fliegenrute; Watfischen erlaubt
   
   
Halbach B I/9 Zusatzrevier zu Revier Halbach B I/10
   
  Oberes Anschlussrevier vom Ursprung bis zum Einfluss des Schwarzenbaches. Fänge zählen zum Revier Halbach B I/10. Bestimmungen gleich.
   
Lizenzgebühr: Jahreslizenz: € 580.- (nur Jahreslizenzen)
Gewässerwart: Rudi Hobl, 0664 / 73245706
   
Diese Website benutzt Session-Cookies. Wenn Sie die Website nützen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzrichtlinie