Fischa-Dagnitz C I/1 Siegersdorf - Steckbrief

Beschreibung: Das 6 km lange, mit Bach- und Regenbogenforellen besetzte reine Fliegenfischerrevier umfasst die Fischa-Dagnitz von der Straßenbrücke in Haschendorf bis zum Eintritt in das Gemeindegebiet von Pottendorf mit allen Zurinnen und Werkskanälen.
Reviergrenzen: Von der Straßenbrücke in Haschendorf bachabwärts bis zur Gemeindegrenze Siegersdorf-Pottendorf (Steg mit Reviertafel). Das Betreten des Geländes der Heissmühle ist unter größtmöglicher Rücksichtnahme - bis auf Widerruf - gestattet.
An Sonn-und Feiertagen ist das Betreten des Geländes der Firma Vorreiter (Schafzucht) nicht gestattet!
Vorkommen: Bachforellen, Regenbogenforellen, Saiblinge
Fangzeit: vom 16.3. bis zum 31.12.
Brittelmaß: Salmoniden 28 cm, gesetzliche Brittelmaße
Schonzeiten: gesetzliche Schonzeiten
Fanglimit: 3 Fische pro Tag / 30 pro Jahr
Fanggerät: Fliegenrute mit künstlicher Fliege - Watfischen erlaubt
Lizenzgebühr: Jahreslizenz: € 460.- (nur Jahreslizenzen)
Gewässerverantwortliche:

Markus Felberbauer, 0664 / 4418814
Ernst Lenz, 0664 / 4771019

Diese Website benutzt Session-Cookies. Wenn Sie die Website nützen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzrichtlinie